Closing the Bones

Während einer Schwangerschaft verändert sich der Körper. Er wird weich, gedehnt, beweglicher und macht deinem Baby Platz.

 

Nach der Geburt schließt sich der Körper wieder und alles rückt wieder an seinen Platz. Die Muskeln und Sehnen werden wieder fester.

 

Dieses Ritual unterstützt den Körper von Kopf bis Fuß dabei.

Gleichzeitig unterstützt es auch mental den Abschluss der Schwangerschaft und den Übergang zum neuen Zusammensein.

 

Closing the Bones ist eine mexikanische und slawische Tradition und bedeutet "Schließen der Knochen" Bei diesem Ritual wirst du liebevoll fest in Rebozotücher gewickelt. Dies gibt deinem Körper neuen Zusammenhalt und die Wahrnehmung deiner Körpergrenzen.

 

In 2 Stunden gebe ich dir den Raum, mit deiner Schwangerschaft abzuschließen und deinen Körper zu unterstützen. Der Raum ist liebevoll vorbereitet und du wirst sanft in Tücher gewickelt. Das Ritual beginnt und endet mit einer kleinen Meditation.

 

Plane für dieses Ritual etwas 2 Stunden ein und lasse dir an dem Tag genügend Zeit. Am besten ist es, wenn an diesem Tag keine wichtigen Termine geplant sind.

 

Preis: 150€