Belly Binding

Das Wochenbettritual Belly Binding ist eine Tradition aus Malaysia. Es ist ein Heilungs-und Schließungsritual und hilft dir und deinem Körper dabei den Bauchraum zu stabilisieren und die Veränderungen nach der Schwangerschaft anzunehmen.

 

Ein weiches Tuch umhüllt kunstvoll gebunden deinen Bauch- und Rumpfbereich.

Das Tuch ist ca. 20 Meter lang und wird mit vielen kleinen Knoten von Schambein bis zur Brust gebunden.

 

Diese Bindeweise presst deinen Bauch nicht ein, wie z.B. die handelsüblichen Stützgürtel, sondern er wird eingewickelt und passt sich jedes mal den Bedürfnissen deines Bauches an.

Du unterstützt damit die Rückbildung und deinen Wochenfluss

 

In der Zeit, wo dein Bauch eingebunden ist, solltest du möglichst viel liegen oder ruhen und keine anstrengenden Tätigkeiten verrichten. Nutze diese Zeit bewusst für dich. Gebunden wird jeden Tag, bis zu 30 Tage nach der Geburt.

 

Bei einem Kaiserschnitt oder anderen Kontraindikationen kann es sein, dass 4 bis 6 Wochen nach der Geburt gewartet werden muss mit dem Binden.

 

Dieses Ritual umfasst 2 Termine plus Nachbetreuung. Ich zeige dir das Tuch und die Bindeweise und besuche dich am Ende der 30 Tage nochmal. In der Zwischenzeit bekommst du eine Nachbetreuung per Signal oder Telefon.

 

Preis: 100€ ohne Tuch

150€ inklusive Tuch

Tuch geliehen 5€ pro Woche Leihgebühr, 45€ Kaution (wird bei schadensfreier Rückgabe erstattet)